Klosterführung am Frauenberg

| Ort: Klostergarten am Frauenberg

Bonifatiustage im Klostergarten

Mittelalter-Exerzitien: Schon im 8. Jahrhundert legte Bischof Bonifatius in Fulda regelmäßig einen Halt ein, um das Wachsen seiner Lieblingsgründung zu beobachten. Einer Überlieferung zufolge wohnte Bonifatius während der Bauarbeiten im Tal in einem Zelt auf der angrenzenden Anhöhe – dem heutigen Frauenberg. Von hier aus hatte er die Baustelle im Blick und konnte sich gleichzeitig der Stille, dem Gebet, der Meditation der Heiligen Schrift und nicht zuletzt der Erholung widmen. Die Tage und Wochen, die Bonifatius hier verbrachte, haben den Frauenberg zu dem spirituellen Ort gemacht, der er bis heute ist. Auch wir wollen an den Bonifatiustagen unseren Alltag unterbrechen – einen Halt einlegen, das eigene Leben in den Blick nehmen und in Gemeinschaft einfach leben.
Das Hören auf die eigene innere Stimme und die Gegenwart Gottes im eigenen Leben sollen dabei im Mittelpunkt stehen.


Freitag 18.00 Uhr bis Sonntag ca. 14.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: Jeder zahlt, was er kann
Anmeldung unter 0661 1095-41 oder per E-Mail an projekt@sandamiano.de
Informationen unter: www.sandamiano.franziskaner.net/bonifatiustage

Kosten: Jeder zahlt was er kann.

Kontakt: Br. Pascal: Tel. 0661 1095-41, projekt@sandamiano.de

Adresse: Am Frauenberg 1, 36039 Fulda

Zurück

Nach oben